Zeit schenken - da sein

 Wir bieten…

  • Begleitung von schwerkranken Menschen zur Entlastung der Angehörigen.
  • Unterstützung mit stundenweisen Einsätzen am Tag und in der Nacht, zu Hause oder im Alters- und Pflegeheim.
  • Einsätze mit Zustimmung des kranken Menschen und in Absprache mit der jeweiligen Pflegeorganisation oder dem behandelnden Arzt.
  • Unsere Kernaufgabe ist es, Zeit zu schenken, für die Menschen da zu sein und sich ganz auf ihre Bedürfnisse einzulassen. Wir machen Spaziergänge, lesen vor, führen Gespräche, etc. Manchmal sind wir aber auch einfach präsent und still. 

Wir sind…

  • eine Ergänzung zu bestehenden sozialen und medizinischen Einrichtungen, nicht in Konkurrenz zu denselben
  • an die Schweigepflicht gebunden, auch nach unserem Einsatz
  • politisch neutral und überkonfessionell
  • unterstützt von Kirchgemeinden und Pflegeorganisationen 
  • für die Betroffenen unentgeltlich

Wer sich an uns wenden kann…

  • Betroffene und Angehörige
  • Spitex-Dienste
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Alters und Pflegeheime
  • Sozialdienste
  • Seelsorgerinnen und Seelsorger

Weil wir der Überzeugung sind, dass schwerkranke und sterbende Menschen ein Recht darauf haben, in ihrer ganzen Persönlichkeit mit Respekt und Achtung wahrgenommen, angenommen und begleitet zur werden.